Warenkorb 0

Freiburgs Finest x Porto Ink Tattoo Streetwear trifft auf Tattoo Künstler

Freiburgs Finest x Porto Ink Tattoo

 

 

 

Warum ein Tattoo Künstler?

Schon mit Projekten wie “Freiburgs Finest X EHC Freiburg”, “Freiburgs Finest X DJ Mauro” oder “Freiburgs Finest X Johann Traber” erzielte die junge Modemarke große Aufmerksamkeit. Die Idee, regionale Mode mit Musik, Lifestyle oder Sport zu verbinden ist einzigartig und spannend zugleich. Nun begeistert Freiburgs Finest Streetwear durch eine neue Collaboration. Daniel Martins, Inhaber und Gründer von Porto Ink Tattoo in Freiburg Hochdorf ist ein beliebter Künstler, dessen Leidenschaft unter die Haut geht! Doch was hat tätowieren und Mode gemeinsam? In diesem Artikel erfährst du mehr über das spannende Projekt der regionalen Marke.

 

Das Projekt

Tattoos werden immer beliebter, früher waren diese Kunstwerke auf dem Körper verrucht, dies hat sich mittlerweile gewandelt. Viele Unternehmer, Manager, Banker und Beamten tragen mittlerweile ein oder mehrere Tattoos. Daniel Martins startete als Tattoo-Künstler vor knapp 4 Jahren. Eine Leidenschaft für Tätowierungen hatte er schon immer. Mittlerweile ist Daniel auch auf den verschiedensten Tattoo Convention vertreten. Zu seinen Kunden zählen diverse Eishockeyspieler (EHC Freiburg) und der ein oder andere Fußballspieler (SC Freiburg). Für das Fotoshooting war der People- & Medizin Fotograf Florian Basler verantwortlich. Er fotografierte Daniel in unterschiedlichen Posen und bei einer echten Tattoo Session. Tätowiert wurde Sonja, eine Stammkundin von Daniel. Das Tattoo zeigt einen Traumfänger, der für Sonja eine tiefgründige aber auch simple Botschaft verkörpert: “Fange an deine Träume zu leben und Träume nicht dein Leben bevor dir die Zeit die Träume nimmt”. Die Aufnahmen dieser Collaboration sind Zeugnisse einer ungewöhnlichen und einzigartigen Zusammenarbeit einer Modemarke, eines Fotografen und eines Tattoo Künstlers.