Warenkorb 0

Freiburgs Finest x Good Company Streetwear meets Musical!

Freiburgs Finest x Good Company

 

 

 

Warum eine Musiktheatergruppe?

Mit ihrer Debütproduktion “Urinetown” startete die Good Company sehr erfolgreich in die Welt der Musicals. Das Ensemble gründete sich 2015 aus einigen professionellen und semi-professionellen Darstellern. Jetzt steht die Good Company mit einer Europapremiere vor der Tür. Das neue Musical heißt YEAST NATION – The Triumph of Life” und handelt von den Yeasts, einem hungernden Volk von Einzellern das vor etwa drei Milliarden Jahren lebte. Die neue Produktion wurde von den Tony-prämierten Urinetown-Autoren Greg Kotis (Text) und Mark Hollmann (Musik) geschrieben und wird ab dem 4. November 2017 dreizehn Mal im Crash Musikkeller zu sehen sein. Wie verbindet man einen modernen Streetwear Brand mit einem Ensemble? – Diese Frage werden sich vermutlich einige stellen. Diese Collaboration wird zeigen das Mode mehr wie nur Kleidung ist, denn eine Stadt kann auf vielen Wegen die Einwohner verbinden und zusammenbringen. Insgesamt entstanden bei dieser Zusammenarbeit viele interessante Bilder, die eine Musiktheatergruppe mal hinter den Kulissen zeigt.

 

Das Fotoshooting

Der Fotograf Felix Kopsch von Urbanartpictures war für dieses spezielle Fotoshooting verantwortlich. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Fotografie war er perfekt für dieses Projekt geeignet. Fotografiert wurde die Collaboration in der Freiburger Tanzschule Next Step. Felix fotografierte die Darsteller an unterschiedlichen Locations innerhalb der Tanzschule, unter anderem im Balettsaal, in der Umkleide oder im Freien. So entstanden atemberaubende Aufnahmen die ein professionelles Musical mal hinter den Kulissen zeigt. Ob beim Schminken, in der Probeaufführung oder am Aufwärmen, mit dieser Collaboration siehst Du eine Musiktheatergruppe mal von einer anderen Seite.